Beauty

IT SMELLS LIKE PRADA CANDY ³

… jetzt sitze ich hier an meinem Laptop, habe mich nochmal kräftig mit meinem Lieblingsduft eingesprüht und ich glaube jeder von uns, hat diesen einen Duft auf den er nicht verzichten kann. Dieses eine Parfum, welches wir nicht nur wegen seiner Duftnoten lieben, sondern auch wegen vielen wahrscheinlich wunderschönen Erinnerungen. Erinnerungen an Momente in denen wir diesen einen Duft in der Nase hatten. Seit das Eau de Parfum von Prada Candy 2011 auf dem Markt ist, gibt es für mich im Herbst/Winter keinen anderen Duft mehr. Wer ihn kennt, weiß das der Duft super süß und schwer ist, ein echter Leckerbissen unter den Düften. Der Duft umhüllt uns mit süßen, zuckrigen Aromen -weißer Moschus trifft auf eine süße Karamellnote – entweder man liebt ihn oder man hasst ihn

Ich liebe es, wenn es draußen kalt ist und ich mich mit dem klassischen Prada Candy einsprühe und dann diese warmen, süßen Noten auf Schal und Haut rieche. Ich mag generell opulente und schwere Düfte sehr gern. Aber auch ich muss gestehen, dass das Prada Candy spätestens, wenn wir richtig im Frühling und Sommer angekommen sind eine Spur too much ist.

Nach der erfolgreichen Einführung des Klassikers, bekam Prada Candy noch zwei Geschwister. Prada Candy L’Eau kam 2013 auf dem Markt und Prada Candy Eau Florale im Jahr 2014. Alle drei Düfte sind auf einen bestimmen Frauentyp abgestimmt. Das spiegelt sich auch deutlich in der Aufmachung und in den Details der Flakons wieder.

  • Prada Candy Eau de Parfum: Das Original wurde für selbstbewusste und und mutige Frau kreiert. Der Duft ist sexy und verführerisch. Weißer Moschus, Benzoe und Karamell betonnen die Duftnote. Der Flakon ist durch seine Farbgebung von Pink und Goldakzenten genau wie der Typ Frau den der Originalduft anspricht.
  • Prada Candy L’Eau: Die erste kleine Schwester zeigt die elegante und betörende Seite des Duftes. Der Typ Frau für diesen Duft strahlt pure Lebensfreude aus. Außer der unverwechselbaren, süßen Duftnote, sind hier noch Zitrus- und Blumennoten dabei. Der Flakon ist dezenter und spiegelt Nude und kleine Goldtöne wieder.
  • Prada Candy Eau Florale: Der dritte und letzte Duft des Dreiergespanns spricht den charmanten und sinnlichen Typ Frau an. Eau Florale ist ein absoluter Frühlingsduft mit erfrischenden, blumigen Noten, wie Pfingsrose. Der Flakon ist schlicht in einem leichten Rosa gehalten

Dank meiner Mum bin ich auch in den Genuss gekommen, die beiden „leichteren“ Versionen von Prada Candy  kennen und lieben zu lernen. Wie auch das klassische Prada Candy, fallen die Düfte durch ihren schönen Flakon schnell ins Auge. Ich liebe die Aufmachung des ganzen Dufttrios.

Fazit: Das klassische Prada Candy ist und bleibt mein Favorit für den Herbst/Winter und für besondere Anlässe am Abend.

Prada Candy L’eau und Eau Florale sind für mich die perfekten Düfte für den Frühling und den Sommer. Sie riechen frisch und trotzdem haben sie auch diese typische  leichte, süßliche und blumige Candy Note.

Was ist für Euch der perfekte Duft? Lasst es mich in den Kommentaren wissen.

No Comments

Leave a Reply