Beauty

Glossybox Mai 2016

UNBOXING – Endlich ist es wieder so weit: die lang ersehnte Glossybox Mai ist da! Ich muss zugeben, die Wochen seit der vergangenen Glossybox im April sind mir wie eine kleine Ewigkeit vorgekommen. Euch geht es aber bestimmt ähnlich, es ist ja doch immer wieder eine aufregende Überraschung, die es auszupacken gilt – frei nach dem vertrauten Slogan „Spiel, Spaß und Spannung“. (Na, wer kennt’s und woher kommt’s? 😉 )

Bei der Glossybox handelt es sich um eine „Überraschungs Beauty Box“, in der es insgesamt ca. fünf ausgewählte Produkte zu entdecken gibt. Sie erscheint monatlich und kostet 15 €. Positiv zu erwähnen ist, dass keinerlei Versandgebühren in Rechnung gestellt werden.

Wie üblich steht auch die Glossybox Mai unter einem ganz bestimmten Motto, nach dem die enthaltenen Produkte ausgesucht werden. Diesmal lautet es „Classy Queen Edition“:

Für die Eine ist es ein ebenmäßiger Teint mit zartem Blush, für die Andere sind es rote Lippen und glamouröse Hairstyles. Für uns ist eine Classy Queen jede Frau, die sich einfach wohl in ihrer Haut fühlt. Genau dafür gemacht sind die wunderbaren Beauty- und Pflege- Highlights dieser Box!“

 

 

Was gibt es in der Glossybox Mai zu entdecken?

Jetzt möchte ich Euch zeigen, welche kleine Beauty Schätze die Glossybox diesmal für Euch bereit hält.

  • icona Milano – emotion allowed mascara

Dieses Produkt ist in jeder Glossybox enthalten, so auch in der Glossybox Mai. Wie sich aus der Beschreibung im Namen erahnen lässt, handelt es sich um ein wasserfestes Kosmetikprodukt. Solltest Du dich also an heißen Sommertagen überwiegend draußen aufhalten oder es bei Dir einmal zu plötzlichen (hoffentlich Freuden-) Tränen kommen, brauchst Du Dir absolut keine Sorgen um Deinen perfekten Look zu machen. Mein persönliches Plus ist zudem, dass in dieser Wimperntusche keine Parabene enthalten sind.

Originalprodukt: 16,50 € à 10 ml

  • CATRICE cosmetics – Ultimate Nail Laquer 108 „the very berry best“

Über diesen Nagellack habe ich mich sehr gefreut, da ich diese intensive Farbe liebe und auch schon letzten Sommer sehr oft aufgetragen habe. Das dunkle Rot ist einfach ein super schöner Farbton, der sich gut zu diversen Kleidungsstilen kombinieren lässt. Aus meiner persönlichen Erfahrung heraus kann ich sagen, dass die Lacke von CATRICE super deckend sind, sodass das Auftragen einer Schicht meist ausreichend ist.

Originalprodukt: 2,69 € à 10 ml

  • FIBREPLEX – No. 3 Bond Maintainer

Bei dem Pflegeprodukt von Scharzkopf handelt es sich um das teuerste Produkt in der Glossybox Mai. Der FIBREPLEX sorgt dafür, dass das Haar im Anschluss an die Anwendung ein gesunde Struktur aufweist und weiter verbessert. Der Maintainer soll laut Hersteller zweimal wöchentlich in handtuchtrockenes Haar einmassiert werden. Nach einer Wartezeit von ca. 10 Minuten kann man es dann wieder auswaschen.

Originalprodukt: 1,05 € à 10 ml

  • MISSHA Deutschland – Missha M perfect cover B.B. Cream

Diese Crème ist ein echtes Multitalent: Neben dem Einsatz als Make Up und Feuchtigkeitscrème eignet sie sich gleichzeitig auch als Sonnenschutz, Brightening und für Hautberuhigung. Der erweiterte Covereffect zaubert zuverlässig Unreinheiten, Fältchen und Rötungen weg. Aufgrund der wässrig-cremigen Textur hinterlässt die MISSHA M Perfect Cover BB Cream ein frisches, luftig samtiges Finish. Dadurch, dass sie dermatologisch getestet ist, eignet sie sich prinzipiell für alle Hauttypen. Super, dass die Glossybox Mai drei verschiedene Proben zum Testen bereit hält. So ist für jeden Hauttyp etwas dabei und bei Bedarf kann man sich selbst noch feinere Nuancen mischen.

Originalprodukt: 16,80 € à 50 ml

  • NIVEA – Nivea Creme Reinigungstücher

Ich muss zugeben, dass ich Reinigungstüchern eher skeptisch gegenüber stehe. Der Grund hierfür liegt einfach darin, dass deren Nutzung sehr oft zu einer austrocknenden Haut führt. Nichtsdestotrotz sind die Reinigungstücher eine sehr große Hilfe, wenn man beispielsweise spät in der Nacht nach Hause kommt und einfach nur noch schnell ins Bett möchte. In diesem Fall kommt es selbst bei mir vor, dass ich zu einem Reinigungstuch greife. Solange es nicht in einer täglichen Anwendung ausufert, bringen die Reinigungstücher also auch gewisse Vorteile mit sich.

Originalprodukt: 1,69 € à 25 Stück

  • Neutrogena – Visibly Clear Teint Correct Peeling

Das Peeling der Glossybox Mai hilft dabei, abgestorbene Hautzellen sowie verborgene Hautunreinheiten, die zu neuen Pickeln und Mitessern führen können, zu entfernen. Da ich persönlich aufgrund einer sehr trockenen und empfindlichen Haut eher zurückhalten bin was Peelings betrifft, hört sich die zugehörige Produktbeschreibung sehr verlockend an: „Ein cremiges Peeling reinigt ohne auszutrocknen und entfernt trockene Schüppchen mit einer Kombi aus Salicylsäure und Mikroperlen.“ Zusätzlich soll die Anwendung dafür sorgen, durch Stimulation des natürlichen Hauterneuerungs-Prozesses das Hautbild zu verbessern.

Originalprodukt: 5,99€ à 150 ml

  • ALVERDE Heilerde Maske

Laut Hersteller wirkt die Kombination aus naturreiner Heilerde und wertvollen Aktivstoffen gegen Pickel und Mitesser und öffnet verschlossene Poren. Die Peelingkörnchen aus Aprikosenkernen sollen den natürlichen Schutzmantel der Haut unterstützen und ihr eine samtzartige Ausstrahlung verleihen. Zur Anwendung wird empfohlen, die Maske mehrmals wöchentlich aufzutragen und ca. 10 Minuten einwirken lassen (Augenpartie aussparen). Anschließend mit lauwarmem Wasser und einem Pad leicht massierend entfernen.

 

 

Fazit: Alles in Allem ist die Glossybox Mai – wie gewohnt – echt super gelungen. Es werden wirklich tolle und hochwertige Produkte geliefert und ich kann Euch nur empfehlen, sie selbst auszuprobieren. Solltet Ihr den Eindruck haben, dass eventuell das ein oder andere Produkt zu viel oder nicht ganz passend für Euch ist, macht es doch einfach so wie meine Mum und ich: Wir teilen uns die Glossybox immer 🙂

Jetzt seid Ihr wieder an der Reihe: Wie fandet Ihr die Glossybox im Mai? Welche Produkte zählen zu Euren persönlichen Favoriten?

No Comments

Leave a Reply